Neues aus dem Garten August – Oktober

Im Sommer konnten wir aus den Vollen schöpfen, wie Ihr an dem Erntekorb aus dem August seht. Das Fruchtgemüse erbrachte reichlichen Ertrag. Tomaten, Paprika, Chili, Gurken und Auberginen produzierten zu unserer Freude ständig Nachschub. Das Ernten hielt uns ständig auf Trab, daher freute es uns, dass wir fleißige Helfer hatten, die uns regelmäßig bei der […]

Hummel bei der Arbeit

Neues aus dem Garten im Juni

Gärtnerteam Im Juni ist im Garten und in den Gewächshäusern wieder richtig was los! Das Gärtnerteam mit Lea und Jan ist seit Mitte April komplettiert durch Alex, der immer dienstags und donnerstags da ist. Viel bewegt hat sich auch seit dem Aufruf zu mehr Unterstützung durch die Mitglieder. In den vergangenen Wochen gab es immer […]

Neue Gärtner und Bericht von der Mitgliederversammlung

Im April konnte die letzte offene Stelle in unserem Gärtner*innen Team besetzt werden. Nachdem im letzten Herbst Lea neu zu uns gekommen ist, konnten wir jetzt im Frühjahr noch Jan und Alexander neu im Team der festangestellten Gärtner*innen begrüßen. Damit sind wir wieder gut aufgestellt und haben genügend Know-How im Garten um zusammen mit den […]

Die Gärtnerei im Dezember

Im Garten wird es langsam ungemütlich – aber wir haben trotzdem noch einiges zu tun. Da hilft es nur, mehrere Schichten anzulegen und sich zwischendrin bei einer heißen Tasse Tee/Kaffee aufzuwärmen. Unsere freiwilligen Helferinnen, die uns regelmäßig unterstützen – vielen Dank nochmal an dieser Stelle – sind schon in den Winterferien. Wichtige Projekte waren in […]

Die Gärtnerei im Herbst

Knoblauch, Zwiebeln, Kürbisse, Kartoffeln – der Herbst ist Erntezeit und bietet viele Möglichkeiten für tolle Gemeinschaftsaktionen. Die Kartoffelernte fand dieses Jahr gemeinsam mit der Solawi Viernheim statt. Jede*r Ernteteiler*in konnte mit einem vollen, 17 kg schweren, Sack nach Hause gehen. Mitte Juli ernten wir mit tatkräftiger Hilfe unserer Mitglieder die Zwiebeln. Wir bauen Schalotten, rote […]

… sich die Ernte teilen!

In unserer solidarischen Gemeinschaft sorgen wir für die Finanzierung des Obst- und Gemüseanbaus. Für den Gärtner entfällt dadurch der Aufwand der Vermarktung sowie das Ernteausfallrisiko, was ihm mehr Zeit einräumt, für ein vielfältigeres Angebot an Obst und Gemüse zu sorgen. Die Mitglieder, welche einen oder mehrere Ernteanteile nehmen, genießen wöchentlich direkt vor Ort angebautes und frisch geerntetes Obst und Gemüse.

Gut für Mensch & Natur !

Die Solawi ist ein zukunftsweisender Ansatz, bei dem Menschen gemeinsam eine nachhaltige Landwirtschaft gestalten und welche Raum für neue und vielfältige Erfahrungen bereit hält. Geringe Transportwege, kurze Lagerzeiten, fehlende Verpackungen und eine naturverträgliche Erzeugung von Lebensmitteln schonen die Ressourcen. In einer Zeit, in der viele Flächen für rein kommerzielle Interessen zur Verfügung gestellt, versiegelt und bebaut werden, besteht ein weiterer Mehrwert in der dauerhaft ökologischen und nachhaltigen Nutzung von Weinheimer Flächen.

Obst & Gemüse aus Weinheimer Feldern

Das Gemüse wird auf mehreren Standorten in den Weinheimer Breitwiesen produziert. Hauptsächlich sind es die Gewächshaus – und Freilandflächen der alten Stadtgärtnerei die dieses Projekt ermöglichen. Das Gemüse wird nicht gespritzt und wir bauen den Boden mit Kompost auf. Ein naturschonender Anbau ohne große Maschinen ist uns sehr wichtig. Über 30 verschiedene Sorten an Obst und Feingemüse sind im Anbauplan enthalten und werden dank des kleinteiligen Anbaus das Auge und den Gaumen erfreuen.

Du interessierst dich für die Solawi Weinheim und möchtest regelmäßige Informationen erhalten: